Kochen & Backen – sparsam garen und genießen

Wir beraten zu Neukauf und Betrieb
Die TOP 3 der häufig gestellten Fragen:
1.

Wasser kochen. Was ist sparsamer? Wasserkocher, Mikrowelle oder der Herd?

Das kommt sehr stark auf die Wassermenge an. Der Wasserkocher ist in der Regel am sparsamsten. Wenn Sie jedoch weniger als 0,2 Liter erhitzen möchten, bietet sich die Mikrowelle an. Wir geben Ihnen gern mehr Tipps zum energieeffizienten Kochen und Backen.

2.

Lohnt die Anschaffung eines Induktionskochfeldes?

Rein finanziell bieten andere Haushaltsgroßgeräte häufig größere Einsparpotenziale. Bei der Neuanschaffung lohnt es sich jedoch, noch einmal genau nachzurechnen. Wir unterstützen Sie gern dabei.

3.

Wie viel mehr Energie verbrauche ich beim Kochen ohne Deckel auf dem Topf?

Das kommt immer auf den Topf und das Gargut an. Als Faustformel kann man jedoch sagen, dass ein angekippter Deckel den Energieverbrauch etwa verdoppelt. Das Kochen ohne Deckel über einen längeren Zeitraum verbraucht ca. dreimal so viel Energie. Gern beraten wir Sie bei Fragen zu diesem Thema.

Jetzt kostenlos anrufen!
Montag bis Freitag
10:00-18:00 Uhr
Donnerstag
10:00-20:00 Uhr

Auf Sparflamme gesetzt

Motiv Kochen & Backen Wer kochen und backen möchte, verbraucht zwangsläufig Energie.
Wie viel, hängt stark vom eigenen Verhalten ab. Denn auch beim Kochen und Backen lässt sich Energie einsparen.

Wie? Fragen Sie „Die Plus-Sparer“.